Game of Thrones Quoten Wer stirbt, in Staffel 8?

Bildnachweis: HBO

Es gibt nur noch sechs Game of Thrones-Episoden und es scheint, dass wir uns auf einen großen Krieg zubewegen, um alle Kriege zu beenden.

Oder vielleicht mehr als einer?

Erstens, SPOILER ALARM! Ehrlich gesagt, wenn Sie auf diese Seite Mybet geklickt haben, wissen Sie bereits, was kommt und es ist nicht nur Winter. Aber nur für den Fall, dass Sie in Albuquerque falsch abbiegen, werden wir einige Chancen und Prognosen für die letzte Saison von GoT aufstellen.

Du gut?

Okay, Staffel 8 ist leider zwei Jahre weg. HBO- Quellen haben angegeben, dass die Produktion in der letzten Staffel am Ende der Dreharbeiten im Oktober 2017 und bis August 2018 dauern wird. Dies wird zweifellos den verkürzten sechs Episoden dauernden Lauf bis 2019 vorantreiben.

Das heißt der William Hill Bonus , der neue Zeitplan gibt uns eine Menge Zeit, um einige Chancen für die Menschen der Sieben Königreiche festzulegen.

Filmquoten: Welche Filme sind angemessen?
WEITERLESEN

Wenn man bedenkt, dass dies die letzte Saison ist, kann man viel Tod erwarten. Ich meine, es wird wahrscheinlich bei Racebets den Krieg mit diesen lästigen White Walkers geben, die jetzt Viserion, den Drachenzombie, haben, den wir zuletzt wütend und blähend gesehen und die Mauer niedergeblasen haben. Diese blauäugigen, gefrorenen Freaks bewegen sich jetzt nach Süden, um einen Esel zu treten, und sie werden höchstwahrscheinlich vor den Toren von Winterfell enden, nur um von Jon Snow, Daenerys, Jaime Lannister, Drachen und einer großen Armee getroffen zu werden.

Was passiert an diesem Punkt? Wer weiß. Aber es gab eine Menge Spekulationen . Es wird eindeutig einen Showdown zwischen den Lebenden und den Toten geben, einschließlich eines Jon Snow gegen The Night King Brouhaha. Aber wird dieser Showdown die ganzen sechs Episoden dauern? Es besteht eine gute Chance, dass dieser Kampf früher endet als wir denken.

Es scheint vernünftig, dass wir von einem Kampf zum nächsten gehen werden.

Du kannst darauf zählen, dass Cersei Lannister angreift und angreift, wenn die Armee von Daenerys und jeder, der mit Jaxx in Verbindung steht, am verwundbarsten und müde ist.

Unabhängig davon, wie sich dies auswirkt, gibt es keine weiteren Teilplots mehr, so dass es eine einzige Handlungslinie sein wird, die in vielen Blutvergießen und gebrochenen Herzen enden wird.

Wer wird in der achten Staffel sterben? Was sind die Chancen, dass wir endlich die viel geprügelte Cleganebowl sehen werden? Was ist mit einem Drachen-Showdown zwischen Viserion und Drogon? Ist Bran wirklich der Nachtkönig- Puppenspieler ?

Wie bei Staffel sechs und sieben bieten wir die Chancen auf mögliche Story-Richtungen und diskutieren, wer ihren Schöpfer endlich treffen wird.

Achten Sie darauf, dass die unten stehenden Quoten durch Cashpoint aktualisiert werden, wenn die Monate weiterlaufen.

Game of Thrones Quoten für den Todespool

Bildnachweis: HBO

Die Chancen unten sind die Chancen jedes Charakters, in der achten Staffel offeriert zu werden. Offensichtlich wird es viele kleinere Charaktertodes geben, da die Armee der Toten etwas Futter zum Töten benötigt. Oh und ja, ich habe Jon Snow ganz oben auf der Liste, denn seien wir mal ehrlich, glaubst du wirklich, dass wir ein Happy End bekommen werden?

Ich stimme jedoch den Theorien zu, dass die Stark-Kidlets zusammen mit Dany und Tyrion überleben werden. Ich meine, wer weiß, die Autoren der Show, Martin, Benioff und Weiss, könnten entscheiden, dass jeder stirbt und das ist es, und sie gehen auf die Prequels über .

Comments are disabled